Norwegian Cruise Line: NCL Air – Die flexible Art der Flugbuchung

Norwegian Cruise Line: NCL Air – Die flexible Art der Flugbuchung

Norwegian Cruise Lines neue Buchungsplattform für Fly&Cruise-Pakete bietet noch mehr Freiheit und Auswahl. Agenten erhalten mindestens zehn Prozent Provision auf das gesamte Anreise-Paket und Kunden profitieren von mehr Auswahl und Preisvorteilen für die Pakete.

Norwegian Cruise Line (NCL), seit mehr als 53 Jahren Pionier der modernen Kreuzfahrt, hat erfolgreich „NCL Air“ lanciert, eine innovative Plattform für Buchungen von Anreisepaketen zur Kreuzfahrt. Die Buchungsmaschine ist ab sofort für Vertriebspartner in Kontinentaleuropa und Großbritannien verfügbar und in der Agent Booking Engine Book Norwegian integriert.

NCL Air bietet noch mehr Auswahl und erleichtert durch die benutzerfreundliche Handhabung die Buchung von Fly-Cruise-Paketen. Dabei bietet die Plattform Zugriff auf alle öffentlich verfügbaren Flugtarife mit Echtzeit-Darstellung und tagesaktuellen Preisen entsprechend der Verfügbarkeit in Amadeus. Besonders beruhigend: Alle Buchungen sind durch den Reisesicherungsschein vollständig abgesichert.

Zusätzlich profitieren Kunden von einem Preisvorteil: Wird direkt bei Buchung ein Anreisepaket über NCL Air gebucht, wird der Kabinenpreis reduziert – so wird das gesamte Fly-Cruise-Paket für den Kunden noch attraktiver.

Für Reisebüros bedeutet die neue Buchungsplattform einen deutlich vereinfachten Buchungsprozess über den neuen One-Stop-Shop als Teilmaske innerhalb der Agent Booking Engine Book Norwegian. Des Weiteren profitieren Agenten ab sofort vom vollen Kreuzfahrt-Provisionssatz auch auf das Flugpaket.

NCL Air ermöglicht einfache Upgrades auf Premium-Economy-, Business- und First-Class-Flüge. In allen Tarifen sind das aufgegebene Gepäck, alle Hin- und Rücktransfers vom Flughafen und Hafen sowie bei Bedarf eine Hotelübernachtung vor der Kreuzfahrt enthalten. Bei Flügen, die als Teil eines Pauschalangebots arrangiert werden, bietet NCL im Fall von Flugstreichungen oder Verspätungen Unterstützung bei der Suche von alternativen Arrangements. Auch Stop-Overs oder abweichende Flugdaten und -strecken können mit NCL Air gebucht werden.

„NCL Air ist die natürliche Weiterverfolgung unserer Vision, unseren Kunden mehr Freiheit und Auswahl zu bieten und gleichzeitig den Reisepartnern im Rahmen unserer Partners First-Philosophie die größtmögliche Unterstützung zuteilwerden zu lassen. Wir arbeiten schon seit einiger Zeit an dieser Lösung und ich freue mich, dass Agenten und Kunden ab sofort von den Vorteilen von NCL Air profitieren können”, sagt Kevin Bubolz, Managing Director Europe bei NCL.

„Ich freue mich auf die neue Buchungsmöglichkeit „NCL Air“, da ich damit einfach unabhängiger bin und schon bei der Angebotserstellung für den Kunden geeignete Flugverbindungen prüfen kann, ohne die Hilfe der Mitarbeiter bei NCL in Anspruch nehmen zu müssen”, sagt Manuela Weiland, Weiland & Weber GbR – Reisewelt-Rosenheim & Schiffs-Feeling.

NCL Air Gewinnspiel

Zum Launch der neuen Flugbuchungsplattform hat NCL ein exklusives Gewinnspiel für Reisepartner aufgelegt: Agenturen, die vom 1. bis 31. Dezember 2020 eine Buchung über NCL Air tätigen, werden dafür automatisch vorgemerkt und haben die Chance einen von insgesamt sieben Amazon-Gutscheinen im Wert von 1 x 1.000 EUR, 1 x 500 EUR und 5 x 100 EUR zu gewinnen.

NCL Air Flyer zum Download

NCL Air ist ab sofort im Online-Buchungstool Book Norwegian integriert. Agenten können sich den neuen NCL Air Flyer herunterladen, in dem alle Buchungsschritte erklärt und Antworten auf die häufigsten Fragen gegeben werden. Der Flyer steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

NCL Air steht allen Agenten mit einem Book Norwegian-Login zur Verfügung. Agenten, die das Buchungssystem derzeit nicht nutzen, können sich an agencysupport@ncl.com wenden, um Zugang zu Book Norwegian und NCL Air zu erhalten.