Mit Nicko Cruises auf die Sonneninseln des Atlantiks – Zusätzliche Kanaren-Kreuzfahrten im Winter

Mit Nicko Cruises auf die Sonneninseln des Atlantiks – Zusätzliche Kanaren-Kreuzfahrten im Winter

Seefahrer entdeckten schon früh den Charme der Kanaren: Mit ihrem beständig guten Wetter wurden die Inseln des ewigen Frühlings zum Drehkreuz zwischen alter und neuer Welt. nicko cruises erweitert sein Kanaren-Angebot um neue Termine, eine Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt und attraktive Sonderpreise. Der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte passt damit in der aktuellen Lage seine Winterreisen den Bedürfnissen der Reisenden an.

Die Kanaren verzaubern Gäste mit einem Kontrast aus bunter und exotischer Pflanzenvielfalt, imposanten Vulkanlandschaften und goldgelben Dünen. Dazu gibt es Sonne satt. Kein Wunder, dass die „Inseln der Gegensätze“ ein solch beliebtes Reiseziel sind. Der Stuttgarter Reiseveranstalter nicko cruises weiß um den besonderen Charme der Sonneninseln und erweitert nun sein Kanaren-Angebot. „Wir haben unsere Einsatzplanung für den diesjährigen Winter auf die aktuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Kundinnen und Kunden abgestimmt. Anstelle von Fernzielen mit Langstrecken-Flügen über den Atlantik gibt es noch mehr Termine für die Kreuzfahrten rund um die kanarischen Inseln, die immer noch zu den beliebtesten Winter-Destinationen der Deutschen zählen. Damit bieten wir auch in der aktuellen Zeit immer das passende Angebot für unsere Kundinnen und Kunden“, so Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises.

Festtage auf den Kanaren und Madeira

Für alle, die Weihnachten und Silvester gerne im Warmen verbringen, fernab von jeglichem Stress und Trubel, bietet nicko cruises eine 16-tägige Weihnachts- und Silvesterreise von Teneriffa nach Lissabon an. Auf die Urlauber warten die schönsten Inseln und Häfen im Südwesten Europas – inklusive Abstecher an die marokkanische Küste. Die Route führt vom 22.12.2020 bis zum 06.01.2021 von Teneriffa über La Gomera, Gran Canaria, Lanzarote, Essaouira, Madeira und die Azoren bis nach Lissabon in Portugal. An den Weihnachtsfeiertagen lernen die Reisenden die Kanaren intensiv kennen und in Funchal auf Madeira können sie das Silvesterfeuerwerk vom Meer aus bewundern.

Neue Termine für Kanaren-Routen

Bereits geplante Routen hat nicko cruises um fünf Termine erweitert. Eine elftägige Reise führt beispielsweise von Teneriffa über Casablanca, Safi, Madeira, Lanzarote, Gran Canaria und La Gomera zurück nach Teneriffa. Es ist eine Reise durch ursprüngliche Natur und ein Ausflug in die Welt von 1.001 Nacht. Von Teneriffa aus geht es direkt in die bewegte Metropole Casablanca, die größte Stadt Marokkos direkt an der Atlantikküste. Der Besuch der Moschee Hassan II ist ein echtes Highlight gleich zu Beginn der Reise. Mit ihrem 200 Meter hohen Minarett ist sie eine der größten und schönsten Moscheen der Welt. In den teils überdachten Gassen von Safi findet man duftende Gewürze und bunte Stoffe und in Funchal verkosten die Gäste das lokale Getränk „Poncha“ und besuchen eine Forellen-Aufzuchtstation. Bei einer Wanderung zum Krater von Bandama probieren die Reisenden bei einer Weinverkostung die edlen Tropfen in der für den Vulkanismus und den Weinanbau berühmten Region.

Für alle, die die Kanaren noch intensiver erleben möchten, bietet sich die achttägige Kreuzfahrt ab/an Teneriffa an. Die Reise mit WORLD VOYAGER geht über Madeira, Lanzarote, Fuerteventura und La Gomera und beeindruckt mit zahlreichen Nationalparks. Die Insel Porto Santo, die kleine Nachbarin Madeiras, entdecken die Kreuzfahrer bei einer Inselrundfahrt mit Weinverkostung oder bei einer Wanderung zum Pico do Castelo. In Puerto des Rosario verkosten die Gäste von WORLD VOYAGER Ziegenkäse auf einer lokalen Ziegenfarm und besuchen eine Aloe-Vera-Fabrik. Ein echter Höhepunkt ist die Inselrundfahrt auf Lanzarote mit Besuch des Nationalparks Timanfaya und seiner beeindruckenden Vulkanlandschaft. Die etwa 845 km² große Insel ist zu drei Vierteln mit Lava von etwa 100 Vulkanen bedeckt – ein faszinierendes Naturschauspiel.

Kleines Schiff. Großes Erlebnis.

Bei nicko cruises teilen sich Reisende atemberaubende Naturschauspiele, großartige Landschaftserlebnisse und bereichernde kulturelle Erlebnisse mit maximal 199 Mitreisenden. In Zeiten von Megaschiffen und Tausenden von Passagieren erleben die Gäste so die sanfte Seite der Kreuzfahrt. Das kleine Hochseeschiff WORLD VOYAGER ist geradezu prädestiniert, an den schönsten Plätzen der Welt zu ankern. Die außergewöhnlich kleine Anzahl an Gästen auf WORLD VOYAGER ermöglicht eine persönliche Atmosphäre auf gepflegtem 5-Sterne-Niveau. Auch die Ausstattung und das Interieur des Neubaus setzt Maßstäbe: helles, nordisches Design kombiniert mit einem liebevoll erarbeiteten Bordkonzept.

Der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte nicko cruises hat noch weitere spannende Routen in faszinierenden Destinationen für Januar und Februar 2021 in Planung, die in Kürze veröffentlicht werden.